Ejakulation verzögern

Beim Sex länger durchhalten

Auf dieser Seite sind für Dich sämtliche Tipps und Tricks zum Verzögern der Ejakulation zusammengestellt. Diese kannst Du einfach und schnell in deinem täglichen Leben einbinden.

  1. Wenn du merkst, dass du gleich kommst, stoppe für einen Moment und halt inne.
  2. Verzichte für drei bis vier Wochen völlig auf die Selbstbefriedigung.
  3. Treibe Sport, sodass du mehr Testosteron in deinem Körper hast. Vorallem Joggen treibt deinen Testosteronspiegel an.
  4. Verwende Kondome und taste dich heran deinen Freund unempfindlicher zu machen. Wenn du schon Kondome verwendest, probiere dickerschichtige Kondome aus.
  5. Vergiss die Atmung beim Geschlechtsakt nicht! Atme tief ein und wieder aus.
  6. Probiere eine neue Stellung aus, bei der die Beine deiner Partnerin nicht zu eng aneinander liegen.
  7. Entspann deine Untermuskulator von vornherein und lass dich gehen.
  8. Konzentriere dich auf deine Hüftknochen beim Sex und achte nicht auf deinen Liebeskrieger.
  9. Eine sehr drastische Mehtode: Lasse dich beschneiden.
  10. Mindere oder verzichte völlig auf Pornos, die dein Gehirn „heiss“ machen.
  11. „Schlage“ deinen Penis sanft gegen deine Innenschenkel, um ihn unempfindlicher zu machen.
  12. Setz dich beim Sex nicht unter Druck.

Baue diese Tipps in Dein tägliches Sexleben ein. Die ersten kleinen Erfolge solltest du damit schon erleben.

Solltest Du weitere praktische Tipps zum Thema Ejakulation verzögern gebrauchen können, um länger im Bett durchzuhalten, empfehle ich Dir den Ratgeber „Vorzeitigen Samenerguss verhindern“: